Seite zuletzt bearbeitet: 03.05.2020

CD - Shop

Ob zum Hören, Tanzen oder einfach nur Genießen, bestimmt ist was für Sie dabei, CD´s auf denen mein Bandoneon erklingt. 

Kurze Erläuterungen zu den CD´s stehen hinter den roten Ziffern. Die Infos mit Hörbeispielen finden Sie auf der jeweiligen Seite des Ensembles, links auf der Webseite aufgelistet.

1 CD      = 15,-€ + Versandkosten

2 CD´s  = 30,-€ ohne Versandkosten

3 CD´s  = 40,-€ ohne Versandkosten

Viel Spaß !

------------------------------------------------------------------------------

1 - Neue Hörbuch CD über die Geschichte des Bandoneons, kurzweilig, wissenswert und humoristisch gelesen, mit viel Musik !

2 - Tango CD mit dem Duo TANGO AMORATADO (Bandoneon & Piano) und besten Kritiken, guter Einstieg für zukünftige Tangofans

3 - Zweite Tango CD "Romantica" vom Duo TANGO AMORATADO, ebenfalls weit verbreitet, lief schon in Radiosendungen von Los Angeles und Novosibirsk.

4 - Dritte CD "Corazon al Sur" vom Duo TANGO AMORATADO, diesmal mit dem argent. Sänger SERGIO GOBI. Diese CD rundet das Profil des Duos ab, im Vordergrund stehen eigene Arrangements zu Kompositionen argent. Tangokomponistinnen. 

5 - Livemitschnitt CD vom GRAN ORQUESTA DE TANGO CARAMBOLAGE, mit 10 Bandoneons, 10 Violinen, etc. = 25 Musikern ! Ein fulminantes Hör - und vor allem Liveerlebnis.

6 - Zweite Livemitschnitt CD "Vamos Amigos" vom GRAN ORQUESTA DE TANGO CARAMBOLAGE, gespickt mit argent. Folklore und Eigenkompositionen.

7 - Tango CD "Tangos y algo mas" mit dem DUO KARRAS (Bandoneon & Gitarre), diffizil bis zupackend erklingen Tangos und argent. Folklore, ..."als säße man in einem Straßencafé von Buenos Aires"...

8 - Tango CD "Reflexion del Tango" mit dem CUARTETO BANDO (Bandoneon, Violine, Klavier, Kontrabass) und Gastsänger CAIO RODRIGUEZ. Die musikalische Bandbreite des Ensembles beeindruckt Publikum wie Veranstalter. "Ein Tangoquartett was seinen eigenen Tangostil gefunden hat."

9 - Tango CD "Reliquias Portenas" mit dem TANGO ANDORINHA SEXTETT (2 Bandoneons, 2 Violinen, Klavier und Kontrabass). Um die Jahrtausendwende sammelten wir mit dem Ensemble viele Flugmeilen zu diversen Konzertauftritten.