Seite zuletzt bearbeitet: 07.05.2017

CARAMBOLAGE OKTET

 

Musikbeispiel

03 Pablo.wma

Das Octeto Carambolage vermittelt den Tango im kraftvollen und lebendigen Stil. Dieses spürt man in jeder Faser der Musik. Dabei spielt das Ensemble sehr variabel einen begeisternden Mix aus Tangos, Vals und Milongas. Im Wechsel spielt das Ensemble instrumentale wie gesungene Stücke, meist mit Arrangements bekannter Orchester, wie "Don Orlando" von Hector Varela oder "A su memoria" von Antonio Sureda, sowie eigene moderne Stücke. Hervorragende Instrumentalisten offerieren einen Tangosound den man sonst nur von großen Orchestern kennt, in der Besetzung mit 2 Bandoneons, 3 Violinen, Klavier, Kontrabass und Gesang.